Holiday World und Bilder von Kings Island

Heute möchte ich mal hauptsächlich Bilder sprechen lassen. Hab ich ja wieder genug gemacht, hauptsächlich wieder von Achterbahnen, wie es sich für einen Coasterfreak gehört. Von Kings Island in Cincinnatt von gestern und von Holiday World in Santa Claus von heute. Holiday World ist zwar ein etwas kleiner Park, schätze mal so groß wie Geiselwind, mit nur 3 Achterbahnen, aber dafür sind alle 3 Weltklasse. Außerdem gibts in dem Park überall kostenlose Softdrinks, wie Cola, Limo, Eistee und kostenlose Sonnencreme! Auch das Essen ist günstig: Hatte eine große Portion Truthanbrustfilet mit Kartoffelbrei, Bohnen, Salat und ner Semmel für 10 Dollar. Kann man echt nix sagen!

USA 2009 – Kings Island
USA 2009 – Holiday World

Gerade war ich noch auf Shopping-Tour im Liquer-Shop und im Supermarkt. Hab mir ein paar verschiedene Biersorten gekauft, die ich jetzt erst mal probieren werde.

Übrigens Michael: Der Sonnenbrand tut schon gar nicht mehr weh und wie gesagt das Gesicht war ja eingecremt, also hab ich den Sinn von der Sonnencream verstanden. Hilft halt nix wenn man ein schlechtes Gedächtnis hat und die Arme und den Hals vergisst 🙂
Und ja, das soll der Berg sein, den man in den Paramount-Filmen am Anfang sieht.
Und nochmals ja: Ich bin ein Coasterfreak.

Mochtest du den Artikel? Teile ihn:

3 Gedanken zu „Holiday World und Bilder von Kings Island

  1. Dodge City

    Servus Stefan ! Gigantismus wohin man blicken kann: Mega-Holzkonstruktionen, längste „Airtime“, höchste Wasserrutsche, … wow 😉 Bist Du das eigentlich alles gefahren ? Tritt da nicht schon ein gewisser „Gewöhnungseffekt“ ein – wenn man zwei, drei Tage hintereinander durch 90-Grad-Kurven geschleudert wird, 24 Sekunden schwerelos ist oder zum x-ten mal nass wird ? Bin auf jeden Fall beeindruckt. Das Eichstätter Volksfest wäre in diesen Parks vermutlich höchstens die „Children-Zone“ 😉 … wenn überhaupt ! Verfolge mit Spannung Deine nächsten Berichte (und Bilder), bis dann & Viele Grüße aus Dodge City, äh Dollnstein.

  2. Lauti

    Servus Winni!

    Schöne, sonnige Grüße aus Eichstätt!
    Wiedermal ein guter Bericht und noch bessere Fotos! 😉 Bin umso mehr schon auf die Bilder aus Kalifornien usw… gespannt! Aber bis dahin sinds glaub ich noch ein paar Meilen! 🙂 Vergess aber den Edding nicht wenn du auf dem Walk of Fame in LA bist,… kannst ja da mal versuchen deinen eigenen Stern hinzukritzeln! 😉
    Machs guat und hau di nei!

    MfG
    Lauti

  3. Anonymous

    Hallo Stefan, tolle Seite, gute Infos usw. auf diesem Wege alles gute weiterhin in St. Louis.Hofstetten, den 25.05.09 0.43 Uhr. Alles wird gut dein Bruder

Kommentare sind geschlossen.