San Francisco

So komme grad von meiner Stadttour zurück, bin jetz verdammt fertig. Schon eine beeindruckende Stadt. Hab heute alles zu Fuß erkundet. Gut nach Alcatraz bin ich mit dem Boot gefahren. Hab grad mal meinen Fußweg in den Routenplaner eingegeben. Waren ungefähr 24 Meilen die ich heute gelaufen bin + die Tour auf Alcatraz. Einen richtigen Plan hatte ich allerdings nicht. Nur Alcatraz und die Goldgen Gate Bridge waren für mich wichtig. Ich fasse mich kurz und werde wieder Bilder sprechen lassen, denn es sind wieder einige geworden.

USA 2009 – San Francisco

Ach ja: Die „Stahlseile“ von der GGB dürften ungefähr einen Durchmesser von einem Meter haben.
Auf dem Salzsee von meinen Fotos werden nicht diese Raketenautos gefahren. Ich bin aber an der Abzweigung zu dem anderen auch vorbeigefahren. War ein paar Meilen weiter in Nevada.
Die Chips die ich esse sind nicht die extra scharfen. Sind ganz normale. Komme momentan noch ohne Hofmühl-Weizen aus, trinke „Coors“ aus den Rocky Mountains. Is auch ganz lecker.

Mochtest du den Artikel? Teile ihn:

2 Gedanken zu „San Francisco

  1. Dodge City

    Hallo Stefan, melde Dich schon mal für den Halbmarathon in Ingolstadt 2010 an 😉 Ist für Dich ja dann ein Klacks ! 24 Meilen – wow … Ein Marathon durch San Francisco ! Und Zeit zum Fotografieren blieb auch noch. Die Bilder sind wie immer spitze. Einige echt gute und spektakuläre sind von der Golden Gate Bridge dabei. Danke übrigens für die Durchmessereinschätzung. Ich hatte sie etwas dicker in Erinnerung. Aber gut – ist lange her. Bist Du zu Fuß einmal rüber und zurück ? Das wären allein schon mal so 5-6 Kilometer, glaub ich. In San Francisco selbst: bist Du Cablecar gefahren ? … bzw. sind die immer noch in Betrieb ? Wie auch immer – erhol Dich erst mal gut. Freu mich schon auf die nächsten Bilder. Also bis demnächst & Viele Grüße aus Dodge City. P.S.: So wie Du drauf bist kannst auch durchs Death Valley laufen 😉 Der Badwater Ultra sind ca. 135 Meilen. Die kleine Steigerung schaffst Du locker 😉

  2. Lauti

    Sers Winni!

    Erstmal wieder saustarke Fotos! 🙂 Der Kontrast der verschiedenen Landschaftsarten ist ja echt wahnsinn,… Erst Berge, dann Wüste, Steppe, dann wieder Schnee, dann Felsen und dann wieder alles von vorne, echt heftig! 🙂
    Aber: Bist du wirklich 24 Meilen an einem Tag gelaufen? Des wären knapp 40 Kilometer… Kann des sein? Des is ja fast unvorstellbar! 😉 Mich würde auch mal interessieren wieviel wir in NY gelaufen sind, waren ja auch den ganzen Tag unterwegs…
    So, morgen gehts an den Umzug, heute war erstmal Übergabe. Ich stell dir schon mal ein kühles Blaues in den Kühlschrank! 😉
    Machs derweil guat!

    MfG
    Lauti

Kommentare sind geschlossen.