Tag 8 bis 10

Die letzten Trainingstage waren noch mal wunderbar. Man wird fürs Essen und für das Fahren von Attraktionen bezahlt. Also hauptsächlich sind wir während der Arbeitszeit im Park herumgelaufen und heute durften wir mal vom deutschen Buffet probieren. (Bratwurst, Fleischpflanzerl, Schnitzel und Co). Teilweise ganz lecker, aber für meinen Geschmack fehlt da etwas die Würze.
Im Detail:
Am Tag 8 hatten wir unseren Discovery Day im Epcot, wo wir auch zum ersten mal den Besuchern als neue Cast Member vorgestellt wurden. Abends haben wir dann noch eine kleine Wein-Party gemacht. Am Tag 9 (gestern) hatten wir frei. Da waren wir in den Hollywood Studios. Abend dann noch in einer „All you can eat“ Salat-Bar.
Gesundes Essen in Amerika: Einfach unglaublich lecker! Heute war dann der erste offizielle Besuch im deutschen Pavillion angesagt. Ein bisschen Papierkram und danach das Essen vom Buffet probieren. Ein wunderbarer Tag. Danach waren wir noch beim „Grocery Bingo“. Ein Bingo Spiel, wo man Lebensmittel gewinnen kann. Zum Ende des Tages, war dann noch unser „Throw in“ angesagt. Also ein paar peinliche Momente, wo die „neuen“ in die deutsche Gruppe integriert werden. Für mich zu langweilig: saufen und etwas blankziehen. Hab da schon schlimmeres mitgemacht 🙂
War aber ne super Bar wo wir waren. Pitcher Budweiser mit 64 Oz (1,9 Liter) nur 8,50 Dollar. Sogar rauchen war erlaubt. Kam mir da drin wie im alten Silberdollar vor.

Da Fotos während des Trainings bei Disney verboten sind und auch während unseres „Throw Ins“ Fotos nicht gerne gesehen waren, heute nur ein paar Fotos von unserem Besuch der Hollywood Studios:

Übrigens noch ein Fun-Fact: Jedes Jahr werden über 1,6 Millionen Turkey Legs im Freizeitpark verzehrt. Ein Turkey Leg hat fast 2 Pfund!

Und noch was: Da muss man erst bis nach Florida fliegen, bis man gefragt wird, ob man oft im Dasda ist ?!?! Meine neue Kollegin kommt nämlich aus Rennertshofen!

Mochtest du den Artikel? Teile ihn:

2 Gedanken zu „Tag 8 bis 10

  1. lauti

    Hey Winni, also du hast ja ein Leben! Saufen, Fressen, Rauchen und Achterbahnfahrn… Mensch, was willst du mehr?!?! 😉 Vergiss nicht das Foto von deinen Arbeitsklamotten! *grins* So ein Pitcher mit zwei Litern würde mir jetzt auch schmecken! Heut Abend besuch ich mal den Walzi in seiner neuen Herberge. Also, ich wünsch dir was. Bleib sauber! MfG.

  2. Onkel Thomas

    Guten Morgen oder wie oder was!
    Ich denk Du kannst da vom Buffet probieren was Du magst, an die Bratwürscht mit Kraut und an Schneewalzer dazu beim Werner kommt kein Buffet der Welt ran.
    Die Fotos sind schon sehr schön, jedoch hätte mich diese sogenannte „Einstiegsparty“ schon auch interessiert.
    Sieht so aus, als ob alles gut läuft soweit, gestern haben wir ne Küche montiert, oh je der Hinkelotte is immer noch nicht fit. Bin scho gespannt, wie Dein Arbeitsoutfit aussieht.

Kommentare sind geschlossen.