Tag 15 und 16: Buffet, Seater, Register & Stocker

Ja gut, ich kann nicht leugnen, dass die Arbeit momentan sehr einfach ist, aber wie schon mal erwähnt, das ist nur momentan so. Die nächsten Wochen wird es wieder voller im Park. Von der Verpflegung her kann ich mich auch nicht beschweren. Vorgestern haben wir noch ein kleines „Barbecue“ im deutschen Themenbereich bekommen und heute war ein großes Thanksgiving Dinner mit Truthahn für alle internationalen Cast Member.
Bei der Arbeit war ich gestern den ganzen Tag am Buffet. Alles auffüllen und danach putzen. Eine sehr einfache und überschaubare Arbeit.
Heute war das ganze etwas abwechslungsreicher: Zuerst Seater, also Gäste die einen Tisch reserviert haben aufrufen, begrüßen und zum Tisch bringen. Danach war ich am Register, also Bestellungen am Sommerfest-Imbiss aufnehmen (Bratwurst, Apfelstrudel und Co). Zum Schluss war ich noch Stocker, also die verschiedenen Imbisse (Sommerfest, Bierline und Pretzel-Cart) mit Waren versorgen. Mein Lieblings-Job heute.

Ansonsten gibts eigentlich nichts neues. Morgen früh um 6 müssen wir dann noch unsere Social ID Card beantragen und danach gehts bei der Arbeit wieder an die Bierline.

Ja und zu Weihnachten kann ich momentan gar nichts sagen. Hier ist zwar alles schön weihnachtlich dekoriert, besonders in den Parks und Einkaufszentren, aber so richtige Weihnachtsstimmung will bei den Temperaturen einfach nicht aufkommen. Aktuell ist es 0:17 Uhr und es hat noch gut über 20 Grad.

Mochtest du den Artikel? Teile ihn:

5 Gedanken zu „Tag 15 und 16: Buffet, Seater, Register & Stocker

  1. lauti

    Sers Winni,
    soll ich dir mal nen Schubkarren Schnee rüberschicken?
    Bei uns isses momentan recht kalt, immer so um die 0 Grad.
    Schneien tuts zwar noch nicht, aber ich kann mir vorstellen dass das nicht mehr allzu lange dauert, wenn die Temperaturen so bleiben.
    Also „Bierline“ hört sich ja wirklich gut an, da würd ich auch gerne mal arbeiten. 🙂
    Darfst du da eigentlich auch selber mal was futtern und trinken, oder ist das verboten? Musst du die Lederhose dann eigentlich jeden Tag tragen, oder wechselt das Outfit von Job zu Job? Auf den Thanksgiving-Dinner bin ich ja auch neidisch, das würde ich auch gerne mal probieren. So, jetz muss ich weiterarbeiten… Hilft ja alles nix…
    Also, hau di nei und bleib sauber! MfG.

    1. winni Beitragsautor

      Nein danke, den Schnee brauch ich jetzt nicht unbedingt. So warm gefällt es mir schon besser. Futtern dürfen wir gar nicht, nicht mal das, was am Abend alles weggeworfen wird (Fast ne ganze Mülltonne voll). Trinken können wir aber so viel wir wollen (natürlich aber kein Alkohol).
      Dat Outfit trage ich jeden Tag. Das ist im Food-Bereich immer gleich, nur die Leute im Merchandise haben ein anderes Outfit (lange graue Hosen).
      Auf das Thanksgiving-Dinner musst du nicht neidisch sein, war zwar nicht schlecht, aber so super hat das auch wieder nicht geschmeckt. Aber die Atmosphäre mit der amerikanischen Deko war ganz cool. Hatte leider keinen Foto dabei, aber evtl. kommen demnächst ein paar offizielle Fotos auf der Disney Facebook-Seite.

    1. winni Beitragsautor

      Also da werde ich grad etwas neidisch 🙂 So ein paar Bratwürst mit nem Weizen würden mir jetzt auch gut schmecken.

  2. Onkel Thomas

    20 Grad!?! Das is mal OK. Bei uns hats Nebel und 3 Grad. Na ja, das sind halt die feinen Unterschiede. Lass Dich nur mal gut ausbilden von wegen Kundenservice und Bedienen, dann kannst ja mal dem Werner zur Hand gehen, wenn er a bissi müd ist. Oh übrigens, sein Fernseher ist letztens leicht explodiert und jetzt sieht man sehr viel grün!?!

Kommentare sind geschlossen.