Es weihnachtet sehr

Seit Montag herrscht auch in Florida Winter-Stimmung, denn seit dem sind die Temperaturen ordentlich gesunken. Wenn die Sonne scheint, hat es zwar immer noch knapp 20° C, aber am Abend sind es maximal noch 10°C. Gut dass ich diese Woche extra späte Spätschicht (von 17 bis 23 Uhr, Freitag von 19 bis 1 Uhr) habe und Abends dann in der Kälte draußen arbeiten darf.
Auch so tut Disney einiges dafür, dass man in Weihnachtsstimmung kommt. Momentan wird bei uns von verschiedenen Promis, u.a. Geena Davis und Neil Patrick Harris, die Geschichte Jesus erzählt. Diese werden dann von einem riesigen Chor begleitet. Das ist echt bewegend: Die Erzählerin vom letzten Wochenende (Mira Sorvinio), hat bei der Stelle, als Jesus ans Kreuz genagelt wurde, angefangen zu weinen. Gut, das ist eine Schauspielerin, aber trotzdem kam das sehr realistisch rüber. Ich bin mal gespannt, wie das Neil Patrick Harris rüberbringt, der ja mehr als Komiker bekannt ist (Barney bei How I met your mother).

Ansonsten gibt es momentan nicht viel neues. Gut, heute habe ich zum ersten mal im Apartment richtig gekocht. Nicht wie sonst immer, nur Brotzeit, Sandwiches oder Fertiggerichte gemacht. Heute gab es ein unbeschreiblich leckeres 500g Rinder-Filet-Steak mit Steak Fries und einer Texas Style BBQ Sauce. Das Pfund Filet-Steak gab es übrigens für nur 6 Dollar, da werd ich mir die Tage gleich noch ein paar mehr holen!

Ein paar Bilder von den letzten 4 Tagen:

Mochtest du den Artikel? Teile ihn:

3 Gedanken zu „Es weihnachtet sehr

  1. lauti

    Sers Winni!
    Also um das Probierpaket von Sam-Adams beneide ich dich wied Sau…
    Das würde mir auch schmecken!
    Die Steaks sehen auch sehr lecker aus… Aber sind die durchgebraten?!?! Da muas doch as Bluat rauslaffa! 😉
    So, ich werd jetzt meine Arbeit noch fertig machen und dann starte ich erstmal ins Wochenende! Also, ich wünsch dir was. Hau nei und bleib sauber! MfG.

  2. winni Beitragsautor

    Wegen dem Probierpaket brauchst du mich nicht zu beneiden, denn außer dem original Boston Lager schmeckt mir bisher keines. Am schlimmsten ist bis jetzt das „Black & Brew“, da haben die Kaffee hineingemischt. Ich möchte jetzt noch gar nicht wissen, wie der „Chocolate Bock“ schmeckt.
    Das eine Steak ist übrigens zart rosa (sieht man auf dem Foto nicht so gut) und das andere etwas dickere war noch leicht blutig. Bekomm schon wieder Hunger, wenn ich nur dran denke 🙂

  3. lauti

    Chocolate Bock?!?! Kaffee im Bier?!?! Okay, also man kanns ja übertreiben auch… Aber so sind sie halt die Amis… 😉 Ich hab mir grad ein Augustiner Hell aus dem Kühlschrank und muss sagen: Das schmeckt mir auch! 🙂 Blutig issss gut! Ich denke das ich mir die nächsten Tage auch mal ein Steak reinhauen werd… Wird mal wieder Zeit! Also gut, man schreibt sich die nächsten Tage! Bleib sauber! MfG.

Kommentare sind geschlossen.