Umzug abgeschlossen

Ein langer und anstrengender Tag geht nun langsam zu Ende.
Die Hauptaufgabe des Tages war der Umzug in ein neues Apartment. Das ist echt Wahnsinn, wie viel Zeug sich in 2 Monaten hier ansammelt. Ich glaube ich musste heute knapp 10 mal vom alten ins neue Apartment laufen. Ganz schön oft, wenn man bedenkt, dass ich mit nur einer Tasche und einem Rucksack angekommen bin.
Ein Foto von dem Zeug, mit dem ich umgezogen bin. Noch nicht auf dem Foto sind die 3 Tüten mit Lebensmitteln aus dem Kühlschrank, mein Drucker und mein Laptop.

Alleine das rüberbringen vom einen ins andere Apartment hat knapp 2 Stunden gedauert. Dann wurde es noch ganz schön knapp, da ja heute ja Obama im Magic Kingdom war und es auch noch jede Menge Verkehr in der Umgebung gab. So knapp wie heute bin ich bisher noch nie in der Arbeit angekommen. Eigentlich hätte ich dann heute nur bis 21.30 arbeiten müssen, ich wurde aber gestern gefragt, ob ich bis 22 Uhr arbeiten könnte. Kein Problem, im Computer stand heute aber, dass ich bis 22.30 Uhr arbeiten muss. Letzten Endes hat das aber auch nicht gestimmt, da es 23 Uhr wurde, bis wir das Buffet heute sauber hatten. 2 Tische mit Gästen wollten einfach nicht heim gehen. Ich bin aber eigentlich zufrieden damit, da ich so wenigstens zu ein paar mehr Stunden diese Woche komme. Nur musste ich heute noch meine ganzen Taschen wieder auspacken. Gerade eben bin ich damit fertig geworden. Mit meinen neuen Roomates komme ich auch gut zurecht. Ein Franzose (mein Zimmergenosse), ein Mexikaner und ein Italiener. Ein lustiger Haufen. Der Franzose ist der Liebhaber, der laufend seine Freundin übernacht da hat. Der Italiener ist der Gamer, der eine eigene Xbox hat und dauernd jemand sucht, der mit ihm spielt. Dann ist da noch der Mexikaner, der heute offiziell zur Gay-Queen gekrönt wurde. Mehr braucht man dazu wohl nicht zu sagen. Der Franzose wird aber eh nächste Woche wieder ausziehen und der Italiener auch am liebsten. Das würde aber bedeuten, dass wir wieder nur 2 Personen in einem 4-er Apartment wären und ich schon wieder umziehen müsste! Hoffentlich nicht!

Meine (vorerst) neue Adresse ist übrigens:
8000 Gables Commons Drive, Apt. 521
32821 Orlando, Fl

 

Mochtest du den Artikel? Teile ihn:

2 Gedanken zu „Umzug abgeschlossen

  1. lauti

    Servus Winni,

    soso, kaum nach Florida gezogen, schon wird wieder umgezogen… 😉
    So wie das ausschaut, geht´s dir da drüben ja ziemlich gut!
    Wie schaut´s denn zur Zeit mit dem Wetter aus?
    Ist es auch so mild, bzw. noch milder, wie bei uns?
    Von Schnee weit und breit keine Spur…
    Aber von mir aus könnte der Sommer ja schon wieder kommen,
    den Winter brauch ich jetzt nicht unbedingt! 🙂
    Hast du jetzt eigentlich auch noch ein paar Tage Urlaub in diesem Jahr, oder
    sind das immer nur so ein paar Tage Freizeit?
    Du wohnst jetzt mit einer Gay-Queen im Apartment? Harrrrrr… 😉 Pass bloß auf beim bücken, gell! Ein Froschfresser auch noch im Apartment?! Auweia, des hört sich ja garnet gut an… 🙂 Dau feid hoid a gscheida boarischer, mid dem ma a a moi widda gans noamoi boarisch redn ko, goi?! I soch blos, des heids malleda scho brachd! 😉 Eiso, hau di nei und blei sawa! MfG.

    1. winni Beitragsautor

      Servus,
      ja so richtig boarische Roomates gibts halt momentan net, zumindest koanen, der in a anders Apartment ziang mecht. Vielleicht kimmt im Frihling mal wida oina. Also der Franzose, dessen mexikanische Freundin auch immer bei uns im Zimmer übernachtet und der Italiener san echt nett. Die haben mich aber alle drei vor dem schwulen Mexikaner gewarnt, besonders wenn er betrunken ist.
      So richtig Jahresurlaub gibts net. Man bekommt alle 3 Monate a paar bezahlte Urlaubstage, die man aber auch ganz am Ende am Stück benutzen kann. Macht aber keiner. Ich nutze jetzt zum Beispiel einen Ende März für einen Kurztrip nach Key West zur Spring Break.
      Das Wetter ist ziemlich abwechselnd. Meistens ist es schön, so um die 24°, aber es gibt immer ein oder zwei Tage pro Woche, wo es nur um die 10° hat. Auch Nachts hat es meistens „nur“ so um die 10°.

Kommentare sind geschlossen.