img_6152

Der perfekte Burger

Saftiger Cheeseburger mit Bacon

Zutaten für 2 Personen:
400g Hackfleisch (100% Rind)
4 Scheiben Bacon (Frühstücksspeck)
2 XXL Hamburger-Brötchen
4 Sandwich Scheiben Emmentaler
3 große Blätter Eisbergsalat
1/2 Tomate
1/2 Zwiebel
Öl
Ketchup
Salz und Pfeffer

Die Zutaten

Zunächst den Eisbergsalat in kleine Streifen schneiden, die Zwiebel in Zwiebelringe und die Tomate in 2 bis 4 dünne Scheiben.

Die Zutaten zerkleinern

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Am Besten eignet sich eine Grillpfanne

Die Zutaten zerkleinern

Danach das Hackfleisch zu zwei großen „Patties“ formen. Dabei in der Mitte etwas dünner formen, als am Rand. Damit wird vermieden, dass sie während dem Braten zu dick werden.
Nach dem Formen die Patties von beiden Seiten mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Patties formen und würzen

Im Anschluss die Patties in die heiße Pfanne geben und 3 Minuten auf höchster Stufe von der ersten Seite anbraten lassen.

Patties anbraten

In der Zwischenzeit die Brötchen in der Mitte teilen und auf einem Toaster oder in einem Backofen bei ca. 180°C (ohne vorheizen) kurz anbacken.

Brötchen antoasten

Wenn die 3 Minuten vorbei sind, die Burger wenden und für 5 Minuten weiterbraten lassen. Wer sie nur medium mag, sollte sie nur 3 Minuten weiterbraten lassen.

Patties wenden

Nach 2 Minuten den Speck dazu geben und von jeder Seite eine Minute anbraten lassen.

Bacon mitbraten

Nachdem der Speck durchgebraten ist, die Käsescheiben auf den Patties verteilen

Käse verteilen

Jetzt den Speck rausnehmen und die Pfanne abdecken. Wer für die Pfanne keinen Deckel besitzt, kann auch etwas Alufolie verwenden.

Pfanne abdecken

Nach 1 Minute sollte der Käse verlaufen sein und auch die Hamburger fertig sein.

Käse verlaufen

Nun die Brötchen aus dem Ofen nehmen und auf die jeweils untere Brötchenhälfte, den Hamburger mit dem zerlaufenen Käse und den Speck geben.

Burger zusammenbauen

Jetzt kann man noch die weiteren Zutaten (Zwiebeln, Tomate, Salat, Ketchup) nach Belieben darauf verteilen und das ganze mit der oberen Brötchenhälfte verschließen.

Zusammengebauter Burger

Der Burger ist fertig und kann genossen werden.

Fertiger Burger

Fertiger Burger

Mochtest du den Artikel? Teile ihn: