ofen005_xl

Ofenkartoffel

Gebackene Kartoffel mit leckerer Sour Cream

Zutaten für 2 Portionen:
4 mittelgroße Kartoffeln
250g Quark (Magerstufe)
100g Crème Fraîche mit Kräutern
1/2 Knoblauchzehe
1/4 Zwiebel
1 EL Essig
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
Petersilie oder Schnittlauch

Kartoffeln

Zunächst den Backofen auf 180°C vorheizen. Danach die Kartoffeln gut waschen und mit einem Küchentuch wieder abtrocknen. Nun jede Kartoffel auf ein Stück Alufolie legen und einen halben Esslöffel Öl darüber verteilen.

Kartoffeln gewaschen

Als nächstes werden sie in die Alufolie eingewickelt und für 60 min. in den Ofen gelegt

Kartoffeln im Ofen

In der Zwischenzeit wird die Sour Creme zubereitet. Dazu müssen zunächst die Zwiebel und die Knoblauchzehe ich in sehr kleine Würfelchen gehackt werden. Diese werden dann zusammen mit dem Quark, der Crème Fraîche, dem Essig und etwas Salz und Pfeffer vermengt. Die Sour Cream wird danach zugedeckt in den Kühlschrank gestellt.

Sour Cream zubereiten

Wenn die Kartoffeln fertig sind, kann man sie aus dem Ofen nehmen und die Alufolie vorsichtig entfernen. Es kann dabei heißer Dampf austreten. Danach werden die Kartoffeln auf einer Seite mit einem Messer eingeschnitten und V-förmig aufgeklappt. Nun kann man auch wieder die Sour Cream aus dem Kühlschrank holen und in diesen V-Auschnitt geben. Als Verzierung kann man noch etwas Petersilie oder Schnittlauch darüber geben.

Sour Cream zubereiten

Enjoy your meal!

Mochtest du den Artikel? Teile ihn: